Zuhause > Nachrichten > News > Kennen Sie den Unterschied zwi.....
Kundenkommentar

    Nachrichten

    Kennen Sie den Unterschied zwischen Desktop-Computer und Laptop?

    • Autor:Charles
    • Lassen Sie auf:2017-06-02
     Desktops haben einen Vorteil gegenüber Laptops Da die Ersatzteile und Verlängerungen tendenziell standardisiert werden, was zu niedrigeren Preisen und höherer Verfügbarkeit führt. Beispielsweise ist die Größe und Montage des Motherboards in ATX, MicroATX, BTX oder andere Form-Faktoren standardisiert. Desktops haben mehrere standardisierte Expansion Slots, wie herkömmliche PCI-oder PCI-Express, während Laptops nur tendenziell einen Mini-PCI-Steckplatz und einen PC-Kartensteckplatz (oder ExpressCard-Steckplatz) haben. Die Verfahren für Montage und Demontage von Desktops sind in der Regel einfach und standardisiert. Dies neigt nicht zu den Fall für Laptops, obwohl das Hinzufügen oder ersetzen einige Teile, wie das optische Laufwerk, Festplatte oder das Hinzufügen eines zusätzlichen Speichers Modul ist oft ganz einfach. Dies bedeutet, dass eine Desktop-Computer-Konfiguration, in der Regel ein Tower Case, kann angepasst werden und zu einem größeren Umfang als Laptops aufgerüstet werden. Diese Anpassung hat in den Tower-Fällen beliebt bei Spielern und Enthusiasten.

    Eineder Vorteil der Desktop ist, dass (abgesehen von Umweltfragen) Stromverbrauch ist nicht so kritisch wie in Laptop-Computern, weil der Desktop ausschließlich aus der Steckdose angetrieben wird. Desktop-Computer bieten auch mehr Platz für Lüfter und Belüftung, um Wärme zu zerstreuen, so dass Enthusiasten Übertakten mit weniger Risiko. Die beiden großen Mikroprozessor-Hersteller, Intel und AMD, haben spezielle CPUs für mobile Computer (dh Laptops), die weniger Strom verbrauchen und niedrigere Hitze, aber mit niedrigeren Performance-Levels.

    Laptop Computer, umgekehrt, bieten Portabilität, dass Desktop-Systeme (einschließlich Small Form Factor und all-in-One-Desktops) nicht aufgrund ihrer kompakten Größe und Greifer Design. Das All-in-One-Design des Laptops bietet eine eingebaute Tastatur und ein Zeigegerät (wie ein Trackpad) für seinen Benutzer und kann auf die Stromversorgung zurückgreifen, die durch eine wiederaufladbare Batterie geliefert wird. Laptops auch in der Regel integrieren drahtlose Technologien wie WiFi, Bluetooth und 3 g, so dass Sie eine breitere Palette von Optionen für die Verbindung zum Internet, obwohl dieser Trend ändert sich, da neuere Desktop-Computer mit einer oder mehreren dieser Technologien integriert.

    Ein Desktop-Computer benötigt eine USV, um elektrische Störungen wie kurze Unterbrechungen, Blackouts und Spikes zu handhaben; das Erreichen einer Betriebsdauer von mehr als 20 – 30 Minuten für einen Desktop-PC erfordert eine große und teure USV. 25] [26] ein Laptop mit hinreichend geladenen Akkus kann im Falle eines Stromausfall weiterhin stundenlang verwendet werden und ist nicht von kurzen Unterbrechungen und Blackouts betroffen.

    Kontakt Anbieter

    Jetzt anfragen
    ×